5/23/2013

Probleme bei der bahn.de Online-Buchung


Does anyone know whether bahn.de is on github?
I need to file an issue or send them a pull request.
Ralf


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebes bahn.de,

ich konnte heute ebenso wie etwa vor 3 Wochen nicht mehr online bei bahn.de buchen. (Zwischendurch habe ich nicht weiter probiert sondern bin notfalls auf einen Mietwagen umgestiegen.)

In beiden Fällen wollte ich mit meiner Visa-Kreditkarte von der Deutschen Bank bezahlen, die auch in der Vergangenheit funktioniert hat. Bei allen Versuchen erhalte ich am Ende des Kaufs diese Fehlermeldung:

Hinweis: Leider kann die Zahlung nicht durchgeführt werden, da die Autorisierung Ihrer Kreditkarte durch Ihre Bank fehlgeschlagen ist. Da der Autorisierungsprozess direkt zwischen Ihnen und Ihrer Bank verläuft, können wir Ihnen nicht den genauen Grund mitteilen. Bitte setzen Sie sich direkt mit Ihrer kreditkartenausgebenden Stelle in Verbindung um zu klären, woran die Autorisierung scheiterte.

Ich habe heute ebenso wie vor 3 Wochen das Kreditkartenunternehmen mehrmals angerufen und mir wurde konsistent versichert dass a) meine Karte i.O. ist; b) überhaupt gar keine Anfrage angekommen ist. Die Leute bei Visa/Deutsche Bank haben noch weitere Dinge versucht und untersucht, aber es lief immer nur wieder auf a) und b) hinaus. Ich benutze meine Kart fast täglich online und habe keinerlei Probleme bei anderen Webseiten.

Damit ist die Fehlermeldung von bahn.de, wie oben angegeben, definitiv falsch.

Ich habe ebenso heute und vor 3 Wochen auch bei bahn.de angerufen, aber immer nur allgemeine Hinweise empfangen, dafür aber viele. Ich bedanke mich für die Höflichkeit bei all diesen Gesprächen. ("Haben Sie die Kreditkartennummer richtig eingeben?" u.ä.) Es ging auch soweit, dass die bahn.de-Mitarbeiter für mich buchten und ich noch lediglich meine Kreditkartennummer durchgeben musste. Man bekam dann auch die gleiche Fehlermeldung. Vor 3 Wochen blieb dann am Ende der Vorschlag übrig, einfach ein paar Stunden zu warten.

Ich möchte gern wieder in den Genuss des Bahnfahrens kommen.

Hier folgt eine Aufzählung dessen, was ich probiert habe:

  • Benutzung meines Firmenlogin.
  • Benutzung meines privaten Login.
  • Keine Verwendung eines Logins sondern Eingabe aller Daten von Hand.
  • Es handelte sich um verschiedene Verbindungen; die von heute war trivial.
  • 3 verschiedene Browser; keine Pop-up blocker.

Natürlich habe ich auch nach dem Problem gegoogelt und es ist anscheinend nicht verbreitet, wenn man von 1-2 älteren Fällen absieht.

Ich bitte Sie davon auszugehen, dass in meinem Fall kein Nutzerfehler vorliegt, sondern ein Problem mit der bahn.de-Software bzw. ein Problem mit meiner Kreditkarte in Ihrer Datenverwaltung, welches vor dem Kontaktieren des Kreditkartenunternehmens entsteht. (Meine Frau kann mit ihrer Zweitkarte zu unserem Konto buchen.)

Dementsprechend würde ich mich über eine Analyse des Problems freuen und stehe gern zur weiteren Auskunft zur Verfügung auch telefonisch.

Danke und MfG
Ralf Lämmel
Professor für Informatik, Universität Koblenz-Landau
http://softlang.wikidot.com/rlaemmel:home

No comments:

Post a Comment